Bildungscampus Köln Kalk

Köln

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Projektdaten

Bauherr:

Erzbistum Köln

Planender Architekt/Auftraggeber:

Hausmann Architekten GmbH

Leistungsphasen:

LP 3 (in Teilen), LP 6-8

Leistungen BMAI:

Termin- und Kostenmanagement

Ausschreibung und Vergabe

Objektüberwachung

Ort:

Köln Kalk

Bauzeit:

Herbst 2021 - Winter 2023

Auf dem ehemaligen Industriegelände in Köln Kalk wird ein Bildungscampus für 950 – 1000 Schülerinnen und Schüler entwickelt.

 

Die bestehende Bebauung wird zurückgebaut und durch einen Gebäudekomplex aus einer viergeschossigen Gesamtschule inkl. Sporthalle, einer dreigeschossigen Grundschule und dem eingeschossigen Forum, das als Verbindung der Gebäudeteile fungiert, ersetzt.

 

Im Norden des Grundstückes entsteht ein Vorplatz, der sich zur angrenzenden Umgebung öffnet.

Typ:

Bildung

Art:

Neubau

BGF:

ca. 16.600